DAMPFPHASE

Asscon

Dampfphasen-Lötanlagen für alle Anforderungen

ASSCON-Dampfphasen-Reflow-Lötanlagen – Innovationen für Ihren Vorsprung

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner ASSCON Systemtechnik-Elektronik GmbH decken wir in unseren Linienkonzepten auch das Thema "Dampfphasen-Reflow-Lötanlagen" ab.

Die Technologie

Beim Dampfphasenlöten (auch Kondensationslöten) wird zur Erwärmung der Baugruppen die bei der Kondensation eines Dampf-Mediums freigesetzte Wärme genutzt. Beim Eintauchen der Baugruppe in die Dampfphasen-Lötzone baut sich um die Baugruppe ein Flüssigkeitsfilm auf, in welchem die Wärmeleitung erfolgt. Das Abkondensieren dauert so lange, bis die Temperatur des gesättigten Dampfes die selbe Temperatur wie der Flüssigkeitsfilm hat. Sobald dieser Zustand erreicht ist, ist das Bauteil verlötet. Die übertragene Wärmemenge verhält sich linear zur zugeführten Heizenergie.
 

Ihre Vorteile

  • Bauelemente können nicht überhitzen, da die maximale Löttemperatur durch den Siedepunkt des Wärmeübertragungsmediums begrenzt ist - so ist das Verfahren auch uneingeschränkt für Baugruppen mit bleifreien Loten einsetzbar
  • Die gesamte Baugruppe wird gleichmäßig erwärmt, auch bei unterschiedlichen Bauteilen und Massen
  • Löten unter Ausschluss von Sauerstoff, sodass kein Einsatz von Schutzgasen nötig ist
  • Höherer Wärmeübertragungskoeffizent des Mediums im Vergleich zu Luft, Stickstoff oder Strahlung und dadurch reduzierte Betriebskosten

Produktauswahl

ASSCON VP800

VP800:

Dampfphasen-Lötsysteme für Kleinserie, Prototyping und Labor

  • Serienfertigung
  • flexibler Einsatz bei häufig wechselnden Produkten
  • Erstellen von Temperaturprofilen
  • Verfahrensqualifikationen für die Großserienfertigung
  • Qualitätskontrolle von Lotpasten und Leiterplatten
  • Baugruppenreparatur – Entlöten und Wiedereinlöten von Bauelementen

 ASSCON VP1000

VP1000-66:

Dampfphasen-Lötsysteme der neuesten Generation

  • Oxidationsfreier Vorwärm- und Lötprozess
  • Gleichmäßige Temparaturverteilung an der gesamten Baugruppe
  • Keine Schattenbildung oder Farbselektivität
  • Reproduzierbare Prozessbedingungen
  • Niedrige Beriebskosten
  • Universell für Serien- und Einzelbetrieb einsetzbar

ASSCON VP6000 vacum

VP6000 vacuum:

Dampfphasen-Vakuum-Lötsystem der neuesten Generation

  • Bedienerfreundliches Vakuum-SMT-Reflow- Lötsystem
  • Sauerstofffreier Vorwärm- und Lötprozess
  • Bleifreitauglich ohne Einschränkung
  • Optimale Prozesssicherheit durch Einsatz von TGC, ASB und ETR

ASSCON VP2000 inline

VP2000 inline:

Leistungsfähige Inline­-Anlagen für die Großserie

  • Hohe Durchsatzrate im Inline-Verfahren
  • Oxidationsfreier Vorwärm- und Lötprozess
  • Gleichmäßige Temparaturverteilung an der gesamten Baugruppe
  • Keine Schattenbildung oder Farbselektivität
  • Reproduzierbare Prozessbedingungen
  • Niedrige Betriebskosten

ASSCON VP7000 vacuum

VP7000 vacuum:

Dampfphasen-Vakuum-Lötsysteme für die Großserie

  • Bedienerfreundliches Vakuum-SMT-Reflow- Lötsystem
  • Sauerstofffreier Vorwärm- und Lötprozess
  • Bleifreitauglich ohne Einschränkung
  • Optimale Prozesssicherheit durch Einsatz von TGC und ASB
  • Speicherbare Lötprogramme
  • Niedrige Betriebskosten durch effiziente Energienutzung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.