INSPEKTIONSSYSTEME

8800TH

THT AOI für die Lötstelleninspektion

Die SEHO PowerVision steht für die schnelle, automatische, optische Inspektion und ist speziell für THT-Prozesse ausgelegt

 

Wenn innovative Ideen gefragt sind, ist SEHO Ihr Partner: Je nach Fertigungsanforderung kann das AOI System individuell Kameras mit orthagonalem Strahlengangkonfiguriert werden: Zur Bestückkontrolle vor einer Wellen- oder Selektiv-Lötanlage oder zur Lötstelleninspektion nach dem Wellen- oder Selektiv-Lötprozess oder als Kombination beider Prüfaufgaben, platzsparend in nur einem Modul. Als Stand-Alone-Variante kann die PowerVision flexibel in jede vollautomatische Produktionslinie eingebunden werden.

Darüber hinaus kann das System in viele Selektiv-Lötanlagen von SEHO direkt integriert werden und bietet damit ganz spezielle Vorteile.

Eigenschaften

LP Größe
bis 600 x 508 mm
 
Prüfgeschwindigkeit
max. 35cm²/sek
 
Höhenbereich
Unterseite: 35mm
Oberseite: 130mm
 
Prüfmöglichkeiten
  • Bauteil: Präsenz, Polarität
  • Lötstelle: unbenetzt, zu wenig benetzt, Lötbrücken, fehlender Pin, fehlender Miniskus, Lotperlen, abgeschwemmtes Bauteil

Besonderheiten

1.png

Orthogonales Kamerasystem und Multispektrales Beleuchtungskonzept

Garantiert eine schnelle und sichere Analyse ohne Beugungseffekte im Randbereich des Kamerasichtfeldes.
• geringer Platzbedarf ermöglicht Parallelisierbarkeit der Kamera-Beleuchtungseinheiten, um Taktzeiten zu reduzieren
• leichte Interpretierbarkeit des Bildes
• geringer Einfluss von Leiterplattendurchbiegungen
• Unabhängigkeit von der Drehlage der Bauelemente
• keine Abschattung durch benachbarte Bauteile

9.png

SEHOvision

• automatische Prüfplanerstellung für die optische Inspektion unter Verwendung von CAD-Daten und Bauteilbibliothek sowie automatischer Inspektionssuche
• Speicherung der Fehlerbilder und aller zugehörigen Informationen in einer Datenbank
• Heatmap der Bestück- und Lötfehler, zur schnellen Prozessoptimierung
• Trendanzeige der Bestück- und Lötfehler, zur gezielten und schnellen Prüfprogramm-optimierung
• Offline Programmierung

2.png

SEHOverify & SEHOspc

• Visualisierung & Auswertung aller detektierten Fehler
• Kontinuierliche Überwachung der Lötergebnisse um etwaige Abweichungen im Produktionsprozess und Serienfehler identifizieren zu können

Spezifikationen

SEHO PowerVision
 
Höhenbereich Unterseite: 35mm
Oberseite: 130mm
Kamerasystem

Bestückkontrolle: Farb-Industriekamera mit 5MP (Auflösung: ca. 25µm)
Lötstelleninspektion: Farb-Industriekamera mit 18MP (Auflösung: ca. 14µm oder 11µm)

LP Arbeitsbereich bis 600 x 508mm
LP- Dicke 0.8mm bis 4mm
Transferschnittstelle / Transport Smema, automatische Breitenverstellung, pneumatische Klemmung
Spannungsversorgung AC 230V / 400V
Druckluftanschluss mind. 6 bar
Positioniereinheit Portal-Spindelachsensystem
Benutzersystem Windows 10 IoT Enterprise 64-Bit 2019 LTSC, Full HD LED Monitor, Tastatur und Maus
Maschinen-Maße (B/T/H) 1150 x 1554 x 1688mm

 
< zurück zur Übersicht aller Inspektionssysteme

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.