REINIGUNGSANLAGEN

DCT

Developing Cleaning Technologies

Reinigungsanlagen für alle Anforderungen sowohl Schablonen als auch SMD-Baugruppen

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner DCT decken wir in unseren Linienkonzepten auch das Thema "Reinigungsanlagen" ab. DCT bietet Komplettlösungen für den Reinigungsprozess - von Reinigungsflüsigkeiten und Reinigungsanlagen bis hin zur Prozesskontrolle. Höchste Priorität sind qualitativ hochwertige Materialien und eine hervorragende Verarbeitung. Die Reinigungsanlagen eignen sich zur Reinigung von zahlreichen in der SMD-Produktion genutzten Komponenten, wie z.B. für Leiterplatten, Schablonen, Rakel, Lötrahmen, Lackierrahmen uvm. Sie entfernen unter anderem Lötpasten, SMT-Klebstoffe und ausgehärtete Lacke.

InJet®

Das vertikal installierte Spray-In-Air-System minimiert den bei horizontalen Reinigungssystemen üblichen Schatteneffekt und maximiert die Effizienz des Reinigungsprozesses, da die Reinigungsflüssigkeit direkt auf die gereinigte Komponente gesprüht wird.

InJet® 388 CRD

InJet® 388 CRD

  • Entfernen von Lötpasten und SMT-Klebstoffen von Schablonen, PumpPrints, Rakeln und Leiterplattenaufdrucken
  • 100%ig geschlossener Kreislauf mit Reinigungs-, Spül- und Trocknungstechnologie
  • Vollautomatisierte Prozesse laufen in einer Prozesskammer ab
  • Auch zum Reinigen von Leiterplatten nach dem Löten
  • Kombination der oben genannten Reinigungsprozesse möglich
  • Auch zum Entfernen von ausgehärteten Lacken

InJet® 388 TWIN CRRD Sausage dog

InJet® 388 TWIN CRRD Sausage dog

  • Leistungsstarke und präzise Reinigung von Leiterplatten nach dem Löten
  • Hochwertiges Entfernen der Lötpasten und SMT-Klebstoffe von Schablonen, PumpPrints, Rakeln und Leiterplattenaufdrucken
  • Kombination der vorgenannten Reinigungsanwendungen möglich
  • Auch zum Entfernen von ausgehärteten Lacken
  • Reinigung in der Einlasskammer, danach automatischer Transport in die zentrale Durchgangskammer für den ersten Spülvorgang, endgültiger Abspül- und Trocknungsprozess in der Auslasskammer
  • Die gleichzeitige Verwendung der Kammern erhöht die Reinigungskapazität der Maschine und verringert die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen

InJet® 388 DOUBLE TRIPLE CRRD

  • Doppelte Reinigungskapazität des InJet® 388 TRIPPLE CRRD
  • Reinigung von Leiterplatten nach dem Löten
  • Hochleistungsfähiges Entfernen der Lötpasten und SMT-Klebstoffe von Schablonen, PumpPrints, Rakeln und Leiterplattenaufdrucken
  • 100%-ig geschlossener Kreislauf, der Reinigungs-, Vorspül-, Nachspülprozesse und Trocknungstechnologie
  • Vollautomatisierte Prozesse laufen in 3 Prozesskammern ab
  • Reinigung in der ersten Einlasskammer, danach automatischer Transport in die zentrale Kammer für den ersten Spülvorgang, dann endgültiger Abspül- und Trocknungsprozess in der Auslasskammer
  • Die gleichzeitige Verwendung der Kammern erhöht die Reinigungskapazität der Maschine und verringert die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen
  • Bei voller Kapazität können 6 Rahmen mit Leiterplatten gleichzeitig verarbeitet werden

InJet® 888 CRD 1F

InJet® 888 CRD 1F

  • Entfernen der Flussmittelrückstände von den Lötrahmen oder zur Instandhaltungsreinigung von Lötvorrichtungen
  • Reinigen von Leiterplatten nach dem Löten oder eine Kombination der Reinigung von Leiterplatten, Leiterplattenaufdrucken und Schablonen
  • 100% ig geschlossener Kreislauf mit Reinigungs-, Spül- und Trocknungstechnologie
  • Vollautomatisierte Prozesse laufen in einer Prozesskammer ab

InJet® 888 CRD 2F

InJet® 888 CRD 2F

  • Entfernen der Flussmittelrückstände von den Lötrahmen oder zur Reinigung der Lötvorrichtungen im Rahmen der Instandhaltung
  • Reinigen von Leiterplatten nach dem Löten oder eine Kombination der Reinigung von Leiterplatten, Leiterplattenaufdrucken und Schablonen
  • Auch zur Reinigung von lackierten Maschinenteilen, Lackierrahmen und -masken.
  • 100% ig geschlossener Kreislauf mit Reinigungs-, Spül- und Trocknungstechnologie
  • Vollautomatisierte Prozesse laufen in einer Prozesskammer ab
  • 2-stöckige Lösung, bei der kleinere Teile gleichzeitig in zwei Körben gereinigt werden können, um die Reinigungskapazität zu maximieren.
  • Durch Entfernen des mittleren Sprüharms können große Teile in einem (unteren) Korb gereinigt werden.

AirJet®

Die Reinigungssysteme der AirJet® Serie stellen eine einzigartige Air-Bubbling-Technologie dar, die von DCT entwickelt und hergestellt wurde. Maschinen mit Air-Bubbling-Technologie wurden zur schonenden und dennoch hocheffizienten Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen wie Lötrahmen, Filter, Wärmetauscher usw. im Rahmen der Instandhaltung entwickelt. AirJet®-Reinigungssysteme sind in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad des Reinigungsprozesses erhältlich.

AirJet® 486 CRD

AirJet® 486 CRD

  • Reinigung der Teile von Lötöfen und Wellenlötanlagen im Rahmen der Instandhaltung
  • 100%-ig separate Reinigungs-, Spülprozessen und Trocknungstechnologien
  • Automatisierte Prozesse finden in 3 separaten Prozesskammern statt, die zugleich auch Vorratswannen sind.
  • Reinigung in der ersten Einlasskammer, dann Spülgang in der sekundären Spülkammer, anschließend Trocknung in der letzten Kammer (der Bediener bewegt den Korb mit den Teilen manuell)
  • Die gleichzeitige Verwendung der Kammern erhöht die Reinigungskapazität der Maschine und verringert die Kreuzkontamination im Vergleich zu Einkammersystemen.

Sonix®

In der Vergangenheit wurden Maschinen mit Ultraschalltechnologie zur Reinigung von Leiterplatten nach dem Löten verwendet, was heutzutage aufgrund der Empfindlichkeit der Komponenten, der Miniaturisierung, der höherer Anforderungen an die Spülqualität usw. nicht mehr der Fall ist und nicht mehr empfohlen wird. Die Sonix®-Reinigungssysteme empfehlen wir vor allem für spezielle Reinigungsanwendungen, um ausgehärtete Lacke effizient zu entfernen. In Ausnahmefällen können sie zur Leiterplattenreinigung eingesetzt werden, wenn die Leiterplatten mit Ultraschalltechnologie kompatibel sind. Sie eignen sich auch zum Entfetten von Metallteilen.

Sonix® 954 CRD Piano

Sonix® 954 CRD Piano

  • Entfernen ausgehärteter Konformitätslacke von Lackierrahmen, Lackiermaschinenteilen oder beschichteten Leiterplatten zwecks ihrer Reparatur und anschließender Lackierung
  • Auch zur Reinigung von Leiterplatten oder zum Entfetten von Metallteile
  • Vollautomatische Prozesse finden in 1 Prozesskammer
  • Unter der Prozesskammer befinden sich 2 Vorratswannen für Reinigungsflüssigkeit und Spülflüssigkeit
  • Der Bediener legt die zu reinigenden Teile in die Prozesskammer in den Korb und das Reinigungssystem führt den Reinigungs-, Spül- und Trocknungsprozess automatisch durch.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.